Wenn ein geliebter Mensch verstirbt, ist es oft nur schwer zu ertragen, sich endgültig zu verabschieden.

Aber was für ein Abschied wäre es wohl, in dem Wissen, dass ein solch lieber Verstorbener nie ganz geht. Oft umgeben uns Verstorbene noch für eine lange Zeit, sind uns Wegbegleiter und Tröster. So kann es sein, dass sie weiterhin versuchen mit uns zu kommunizieren, um Botschaften loszuwerden, wir sie aber nicht verstehen, weil wir so sehr trauern, nicht loslassen können, blockiert sind. Und wenn wir nicht loslassen können, ist der Verstorbene oft auch festgehalten in einem Zustand von Stillstand. Doch alles sollte im Fluss sein, auch in dem Bewusstseinszustand, in dem sich der Verstorbene jetzt befindet. Auch sie halten so manches Mal am Irdischen fest und wollen nicht WEITER gehen.

In der Sitzung mit mir und dem Verstorbenen möchte ich Dir die Möglichkeit bieten, wieder miteinander zu kommunizieren. Fragen zu stellen, Botschaften zu empfangen. Endgültig Abschied zu nehmen, um sich wieder zu begegnen, damit jeder (auch der Verstorbene) sich bestmöglich weiterentwickeln kann. Ich helfe Dir aus der blockierenden Trauer herauszukommen, hin zu einer befreienden und versöhnenden Verbindung mit dem Menschen, der nur physisch nicht mehr bei dir sein kann. Auf einer anderen Ebene seid ihr dauerhaft und in Liebe miteinander verbunden.

Kosten: 1 €/Min. (Mindestumsatz 30 €)

 
Hinweis:
Mediale Beratungen dienen nicht dazu, Diagnosen, Behandlungen oder Therapieempfehlungen zu geben. Die Inhalte sind kein Ersatz für eine medizinische oder psychologische Behandlung und stellen auch keine Empfehlung dar, eine solche Behandlung zu unterlassen oder abzubrechen. Auch wenn es so scheinen sollte, als ob durch die Beratung eine Verbesserung eintritt, ist das nicht als Hinweis zu werten, dass eine medizinische Behandlung unnötig ist. Es werden keine Heilversprechen abgegeben oder in medizinischer Hinsicht behandelt.